Die Rote Königin – Victoria Aveyard

Hallöchen (:

In diesem Beitrag geht es um „Die Rote Königin“, den ersten Teil der Farben des Blutes Trilogie von Victoria Aveyard.

rote-konigin
Bildquelle

Titel: Die Rote Königin
Autorin: Victoria Aveyard
Verlag: Carlsen
Seitenanzahl: 512
Preis: 19,99€ (gebundenes Buch)
Erscheinungstermin: Mai 2015

Klappentext:

Rot oder Silber

Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die – und nur die – besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige ausgegeben und mit dem jüngsten Prinzen verlobt. Dabei ist es dessen Bruder, der Thronfolger, der Mares Gefühle durcheinander bringt. Doch von jetzt an gelten die Regeln des Hofes, Mare darf sich keine Fehler erlauben. Trotzdem nutzt sie ihre Position, um die aufkeimende Rote Rebellion zu unterstützen. Sie riskiert dabei ihr Leben – und ihr Herz …

Bei diesem Buch habe ich etwas gebraucht, bis ich in der Geschichte drinnen war. Dann hab ich aber schnell Gefallen an ihr gefunden und hatte auch dieses Buch relativ schnell fertig gelesen.
Der Schreibstil ist sehr angenehm und die Sprache einfach, sodass dadurch keine Schwierigkeiten bezüglich des Verständnisses auftreten.
Die Protagonistin Mare ist eine sehr sympathische Persönlichkeit, mit der man sich sehr gut identifizieren kann. Man versteht gut, weshalb sie ihr neues Leben nicht in vollen Zügen genießen kann und fühlt sehr mit ihr mit, wenn sie Steine in den Weg geworfen bekommt.
Auch die anderen Charaktere überzeugen hier mit Individualität. Von Prinz Charming über die helfende „Fee“ bis hin zur größten Zicke sind jedoch auch die Klischeerollen besetzt.
Durch geschickt eingeleitete Wendungen wird es auch auf über 500 Seiten nie langweilig und die Spannung stetig gesteigert. Man merkt teilweise gar nicht, wie die Seiten hinwegschwinden, bis man schon am Ende des ersten Teils angelangt ist. Zum Glück endet das Buch nicht in einem Cliffhanger, sonst hätte ich jetzt ein echtes Problem!

Ich bin sehr auf den zweiten Teil gespannt und gebe diesem Buch 5 von 5 Federn.

Bewertung Blog VorlageBewertung Blog VorlageBewertung Blog VorlageBewertung Blog VorlageBewertung Blog Vorlage

Advertisements

Ein Gedanke zu “Die Rote Königin – Victoria Aveyard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s