Nebelsilber – Tanja Heitmann

Hallöchen (:

ns1
16,99 [D]
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-570-16121-0
Erschienen: 23.11.2015
Auch als Ebook erhältlich.

Der Herzschlag, der dich ruft …

Als die siebzehnjährige Edie mit ihrem Vater in ein einsames Haus im Wald zieht, will sie eigentlich nur ihren Liebeskummer bewältigen. Das abgeschiedene Wasserruh ist jedoch ein Ort voller Mythen, die einen unwiderstehlichen Reiz auf sie ausüben. Als plötzlich der vor zehn Jahren verschollene Silas Sterner vor ihr steht, kann er sich nur daran erinnern, dass ihr Herzschlag ihn zurückgebracht hat. Doch im Nebel des Erlenwalds lauert eine dunkle Macht darauf, Silas wieder in die Nachtschatten tief im Erdreich unter Wasserruh zu locken. Edie gerät in ein Netz aus alten Geheimnissen und Lügen, während das Band zwischen ihr und Silas immer stärker wird – bis es plötzlich zu reißen droht, als sie der Wahrheit zu nahe kommt.

Das Cover gefällt mir wirklich unglaublich gut. Wenn man es das erste mal ansieht, ist es schon toll, doch je öfter und je länger man es anschaut, desto mehr Details fallen einem auf und ich kann mich irgendwie nicht so richtig daran satt sehen.
Der Klappentext hat mich sehr neugierig auf die Geschichte von Edie und Silas gemacht, sodass ich das Buch unbedingt lesen wollte, was ich nun auch getan habe 😉

Tanja Heitmanns Schreibstil ist einfach unvergleichlich. Ich mag ihn sehr, sehr gerne und finde, dass er sich unglaublich gut lesen lässt. „Nebelsilber“ konnte ich in einem Rutsch weg lesen und dabei habe ich es kaum über mich gebracht, das Buch auch nur für einige Minuten aus der Hand zu legen.

Die Charaktere gefallen mir in der Geschichte auch ziemlich gut, da jeder einzelne etwas ganz besonderes ist und selbst die Nebenfiguren nicht als leblose Papphülle abgehandelt werden. Der Autorin ist es gelungen sehr glaubhafte Personen für ihre Geschichte zu entwerfen und zieht ihr Programm auch bis zum Ende, wie ich finde beinahe perfekt durch.

Zusammen mit diesem tollen Schreibstil, den gut ausgearbeiteten Charakteren und einigen wirklich gelungenen Wendungen liegt mit „Nebelsilber“ ein in meinen Augen eine wunderschöne Geschichte vor, die das Märchen vom Erlkönig ganz neu interpretiert.

Vielen Dank an cbt, dass ich das Buch lesen durfte! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s